Erdwärme-Energie für kleine Gemeinden

Das Abc alternativer Energie (Logo)Mit Geothermie kleine Gemeinden mit Energie versorgen (Header)

Sie sind hier: > Alternative Energien > Energie aus Erdwärme > Erdwärme-Energie für kleine Gemeinden

Wie kann Erdwärme Elektrizität & Heizenergie für kleine Gemeinden erzeugen ?

Geothermale Energie ist eine realisierbare, alternative Energiequelle, die für viele Gemeinden weltweit Energie liefern kann. Da Geothermie aus der Untergrundhitze der Erde gespeist wird, kann sie als eine preiswerte und unbegrenzte Energiequelle betrachtet werden. Viele Gemeinden nehmen die Vorzüge einer Energieversorgung aus Erdwärme bereits in Anspruch und weitere Orte liebäugeln mit dieser Quelle um ihre Region mit Elektrizität und Heizenergie bzw. Energie zum Kühlen zu versorgen.

Grundsätzlich nutzt Geothermie die Hitze unter der Erdoberfläche um damit Turbinen zu betreiben, welche ihrerseits Pumpen in Kraftwerken mit Energie versorgen.

Geothermie ist am effektivsten, wo seismische Aktivitäten anzutreffen sind

Erdwärme kann theoretisch überall genutzt werden, in Deutschland vor allem im süddeutschen Raum. In den USA liegen die meisten Erdwärmekraftwerke in den westlichen Staaten, in Alaska und in Hawaii. Grundsätzlich kann Geothermie dort am effektivsten genutzt werden, wo starke seismische Aktivitäten anzutreffen sind. Eine der größten Anlagen, die in Betrieb ist, liegt in einer Region, die reich an Geysiren ist, im Norden von San Francisco, Kalifornien. Diese Gegend beheimatet mehr als 20 geothermale Kraftwerke, welche über 2.000 Megawatts Strom produzieren.

Elektrizität aus Erdwärmeenergie für kleine Gemeinden

Einer der größten Vorteile von Erdwärmeenergie gegenüber fossilen Brennstoffen ist, dass es eine kostenlose, unerschöpfliche und erneuerbare Energiequelle ist.

Der Gebrauch von Geothermie reduziert die Abhängigkeit von fossilem Öl, was der Umwelt sehr zu Gute kommt. Außerdem können Geothermiekraftwerke zuverlässig garantieren, dass sie Tag und Nacht Energie liefern, was sie zu einer leistungsfähigen und sicheren Grundsicherung für Energieversorger macht.

Wie Erdwärme zum kleine Gemeinden heizen und kühlen kann ?

Außer zur Stromerzeugung kann geothermale Energie auch zum Beheizen und/oder Kühlen kleiner Gemeinden eingesetzt werden. Island ist ein Vorreiter in der Nutzung von geothermalem Heizen; etwa 87% der Eigenheime in Island werden regional mit Erdwärmeenergie beheizt.

Geothermales Heizen im Eigenheim

Anstelle von einzelnen Boilern in jedem Haus sind alle Gebäude einer Gemeinde, welche die regionale Beheizung nutzen, mit einem System verbunden, das den Heizvorgang zentralisiert und sowohl Wohnraumbeheizung als auch Heißwasserversorgung für alle Eigenheime und anderen Gebäude in dieser Region liefert. Geothermales Heizen ist grundsätzlich zugänglich und realisierbar in allen Gegenden, in denen eine geothermische Energiequelle verfügbar ist.

Bislang wurden zahlreiche Technologien entwickelt um in noch mehr Regionen Erdwärme-Energie zu nutzen. Weitere Technologien und Energiegewinnungsprozesse werden erforscht, die eine Nutzung von Geothermie in weiteren Gebieten ermöglicht, vorausgesetzt es gibt dort ausreichend Erdwärme unter der erreichbaren Erdoberfläche.

Eine Wärmepumpe ermöglicht Kühlen und Heizen mit Erdwärme

Um herauszufinden, ob Ihre Gemeinde Geothermie nutzen kann, muss von Geologen und Ingenieuren eine Studie angefertigt werden, die das Temperaturgefälle in dieser Region untersucht. Das Temperaturgefälle gibt den Anstieg wieder, um den sich die Temperatur erhöht, je weiter man in die Tiefe bohrt.

Sobald für eine Region ein Mindestmaß an Temperaturgefälle bescheinigt wurde, kann theoretisch mit dem Bau der Anlagen zur Nutzung der Erdwärme begonnen werden, damit Ihre Gemeinde die Vorzüge der Geothermie in Anspruch nehmen kann.

Bevor Sie Geothermietechnologien installieren können:

  • in einer Gebietsuntersuchung muss festgestellt werden, ob geothermale Energie in dieser Region in erreichbarer Tiefe nutzbar gemacht werden kann
  • der technologisch effizienteste Gewinnungsprozess sollte erörtert werden, um die benötigte Elektrizität und Heizenergie herzustellen
  • die Wirtschaftlichkeit der Anlage sollte durchkalkuliert werden, ganz besonders bei Anlagen, die zum geothermalen Heizen im Selbstbau erstellt werden

Sitemap   Impressum   Kontakt   Rechtliches & Haftungsausschluss
© 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten

Wie kann Erdwärme Elektrizität & Heizenergie für kleine Gemeinden erzeugen ?